Dienstag, 15. April 2014

KGCS Events... 1. Freitagsstammtisch mit kleiner ´´Schleifchenfahrt´´ am 11.04.2014...

... das erste mal fand neben dem traditionellen Stammtisch am 1. Montag eines jeden Monats ein zusätzlicher ´´Freitagsstammtisch`` statt. Dieser wird an wechselnden Orten von verschiedenen Mitgliedern organisiert.
Vielen Dank an dieser Stelle an unsere Clubmitglieder Frank Stienecker für die Organisation und an Joachim Hess für den kurzen Bericht:


Joachim´s schönes 14er Cabrio

 

Der Einladung von Frank S. nach Hofheim ins Ausflugslokal Viehweide waren sechs Karmann-Ghia-Freundinnen -und Freunde gefolgt.

Zuvor trafen wir uns zu einer nachmittäglichen Ausfahrt, die uns 40 km durch den vorderen Taunus führen sollte.

Als besondere Überraschung wurde unsere Kolonne luftgekühlter Fahrzeuge durch einen 570 PS (!) starken Boliden angeführt.

Immerhin wurde so die Aufmerksamkeit der zufälligen Zuschauer am Straßenrand geweckt, die sich aber dann - wie immer bei Karmann-Ausfahrten - an den vorbei fahrenden bunten Oldtimern erfreuten und dies durch Winken oder nach oben gereckte Daumen kundtaten.

So ging es bei idealem Cabrio-Wetter über die sehr abwechslungsreiche Rundstrecke durch den Taunus. Diese führte uns durch einige Städtchen und hübsche Dörfer, über „gebirgige“ Strecken, aber auch durch Täler entlang lieblicher Bachläufe, durch Wiesen, vorbei an blühenden Obstbäumen, durch Felder und Wälder.

Wir fuhren entsprechend dem ausgegebenen „Roadbook“ zunächst

von Hofheim über Eppstein, Glashütten nach Waldems. Zurück ging es dann über Niederjosbach, Fischbach und Kelkheim zur „Viehweide“ nach Hofheim.

In diesem hübsch gelegenen Ausflugslokal mit Blick auf die Skyline von Frankfurt ließen wir den Tag bei einem guten (indischen) Essen und bei netten „Benzingesprächen“ ausklingen. So manche neuere Geschichte über Karmann-Ghia oder andere Modelle trafen in der Runde auf aufmerksame Zuhörer. Für gute Stimmung sorgten ältere und neuere Anekdoten.

Am Ende des Abend waren sich alle Teilnehmer einig, dass dies eine gelungene Veranstaltung war. Wir verabschiedeten uns mit der Aussicht auf ein Wiedersehen beim nächsten Freitags-Stammtisch im Odenwald.

Mit herzlichem Dank an Frank für die Mühe und gute Organisation

Joachim

 


 

1 Kommentar:

  1. Eine wunderschöne Ausfahrt was für Kurvenräuber im Taunus.........
    .....und wenn der Gaszug wieder am Vergaser hängt, dann fahren wir wieder mit max 44 PS als Zugfahrzeug

    AntwortenLöschen